Weltweit führende Forscher bestätigen: Impfen ist gefährlich!

21. September 2017
von Pressetelegramm

Aktuelle und wichtige Erkenntnisse zum Thema Impfen berichtete das 'Kulturstudio' in seiner Sendung vom 21.09.2017. So bestätigen z. B. immer mehr Forscher weltweit, - zuletzt belegt durch Doppelblindstudien, die von der Pharmaindustrie nicht widerlegt werden konnten - dass die Zusatzstoffe in Impfungen Autismus, chronische Immunreaktionen, Schreikrämpfe, Gehirnentzündungen bis hin zu Schwellungen des Gehirns und Kindstot auslösen können:

.


Quelle: YouTube-Kanal Kulturstudio // https://youtu.be/DpfbKI-npBE
Die DVD kann man hier bestellen:



Stichwörter: , , , , , , , , ,

Keine Kommentare zum Artikel "Weltweit führende Forscher bestätigen: Impfen ist gefährlich!"

(optionales Feld)
(optionales Feld)
Um automatisiertem Kommentarspam vorzubeugen, beantworten Sie bitte die obige Frage.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.